FAQBZ Kategorie

Welche Kundenbetriebe fallen unter Chemischer Industrie?



Als Kundenbetrieb der Chemischen Industrie gelten die Fertigungsbetriebe folgender Wirtschaftszweige, soweit sie nicht dem Handwerk zuzuordnen sind:
  • Anorganische und organische Chemikalien und Grundstoffe
  • Kernchemie
  • Chemiefasern
  • Chemisch-technische Erzeugnisse
  • Pharmazeutische Erzeugnisse
  • Kosmetische Erzeugnisse
  • Biotechnologie
  • Nanotechnologie
  • Schiffbau
  • Nachwachsende Rohstoffe
  • Brennstoffzelle und Wasserstofftechnik
  • sowie die zu den erwähnten Wirtschaftszweigen gehörenden Reparatur-, Zubehör-, Montagebetriebe und Zweigniederlassungen sowie die Betriebe artverwandter Industrien und anderer Branchen, die den Chemievertrag anwenden.


Zurück